Solingen
Uhlandstr. 2 (Ecke Höhscheider Str.)
42699 Solingen

T0212 - 6 20 58
F0212 - 65 32 51
Kontakt

Anfahrt
Ansprechpartner

  • Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
  • Sa 09:00 - 14:00 Uhr
  • So 11:00 - 17:00 Uhr (Ausstellung)
Solingen
Fischer & Böhm KG auf Instagram Fischer & Böhm KG auf Facebook

Firmen-Chronik

Seit über 40 Jahren für Sie da!

  1968 gründete Walther Fischer zusammen mit seiner Frau Marianne die Firma Walther Fischer KG.
In den Gebäuden auf der Emscher Straße in Solingen wurden zunächst nur Honda Motorräder vertrieben,
wobei vier Jahre später auch der Verkauf von Honda Automobilen hinzukam.

Im Jahre 1974 wurde neben den Honda Motorrädern auch Automobile der Marke Yamaha in das Produktportfolio
aufgenommen. Durch den Boom an verkauften Motorrädern war es unumgänglich, zwei Jahre später einen
separaten Standort für Automobile zu eröffnen. Hans-Jürgen Böhm sollte die Geschicke der Automobilabteilung
leiten und war somit der Betreiber und Ideengeber der Automobilabteilung.

Eine stillgelegte Tankstelle auf der Beethovenstraße wurde genutzt, um die Honda Automobile in Solingen
zu präsentieren. Im Jahre 1983 wurde erstmals der Name Böhm mit in den Firmennamen aufgenommen.
Die Firma Fischer & Böhm oHG war geboren.


„Unerreichbare Träume sind dazu da, eingeholt zu werden!“ Soichiro Honda

Durch den anhaltenden Erfolg der Firma Honda und speziell der Firma Fischer & Böhm in Solingen, musste ein neues Gebäude gefunden werden,
in welchem Autos und Motorräder unter einem Dach zur Schau gestellt werden konnten. Auf einem Grundstück an der Höhscheider Straße/Ecke Uhlandstraße
wurde 1987 auf 3.500 qm ein Neubau errichtet, der zukunftsweisend war. Ausstellungshalle und Kundenzonen sind in den letzten Jahren immer weiter
modernisiert worden, um den Kunden in freundlicher Atmosphäre zu empfangen. Ein weiteres angrenzendes Grundstück, inklusive Gebäude vergrößerte die
Gesamtfläche auf insgesamt 5.100 qm. Dadurch entstanden weitere Kundenparkplätze sowie eine Motorradwerkstatt. Im Jahre 1988 wurde Hans-Jürgen Böhm
alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens. Im Jahre 1989 ist man durch die Trennung von Yamaha-Motorrädern Honda-Exklusivhändler geworden.
Im Jahre 1994 wurde nach dem Ausscheiden von Herrn Walther Fischer der Name der Firma in Honda Fischer & Böhm, Inhaber Hans-Jürgen Böhm geändert.
Im Jahre 1998 ist man durch weitere Investitionen zu einem der wenigen autorisierten Honda NSX-Händlern gewachsen. Im Jahre 2001 wurde in Hilden ein Betrieb
mit 1.800 qm Fläche eröffnet. Dort werden nun auch Automobil- und Motorradkunden aus Düsseldorf und dem angrenzenden Rheinland bedient.

Im Jahre 2003 kam es im Bereich der Geschäftsführung zu Erweiterungen. Neben dem Inhaber und Geschäftsführer Hans-Jürgen Böhm tritt nun sein Sohn
Thorsten Böhm immer mehr in die Fußstapfen seinen Vaters und zeichnet sich nun als Prokurist für den Bereich Motorräder verantwortlich.
Für den Bereich Automobile wurde nun unserem langjährigen Mitarbeiter Herr Dimitrios Timpanidis Prokura erteilt. Im Jahre 2006 beschäftigt die
Firma Fischer & Böhm 29 Mitarbeiter und vertreibt jährlich über 1.000 Fahrzeuge.

Im Jahre 2007 wird auf der Robert-Blum-Straße in Leverkusen ein Betrieb mit ca. 3.500 qm Fläche eröffnet, in dem die komplette Automobilpalette von
Honda angeboten wird. Leverkusen, Leichlingen, Odenthal sowie Langenfeld und Monheim bilden mit dieser Eröffnung nun das offizielle neue Gebiet.

Von 2014 – 2015 ist in unserer Filiale in Solingen eine neue Honda Welt entstanden. Die gepachtete Filiale in Hilden wurde geschlossen.
Der Werkstattbereich wurde im hinteren Teil des Grundstücks neu gebaut und wurde technisch mit neustem Know-How gefüllt.

Fischer & Böhm beschäftigt nun 45 Mitarbeiter, davon sechs Auszubildende